Eickelkamp GmbH Kaltwalzbetrieb

 

 

 

Wir verformen Qualitätsstahl gemäß Kundenwunsch innerhalb unserer technischen Möglichkeiten.


Unser Unternehmen baut auf jahrelange Erfahrung im Kaltwalzen und auf die langjährigen Geschäftsbeziehungen zu unseren Lieferanten.

Das folgende Lieferprogramm zeigt eine Übersicht der lieferbaren Güten und Ausführungen.

 

Sollten Sie Bedarf an einem Material haben, dessen Güte und Ausführung nicht in unserem Lieferprogramm aufgeführt werden, dessen Abmessung jedoch in unseren Bereich fällt,

sprechen Sie uns an.

Wir prüfen die Vormaterialverfügbarkeit und Sie erhalten kurzfristig ein Angebot.

 

Sollten Sie Bedarf an einem Material haben, dessen gewünschte Eigenschaften Sie zwar definieren können aufgrund des Verwendungszwecks, welches Sie jedoch nicht genau spezifizieren können, weil Sie ein neues Projekt starten, sprechen Sie uns an.

Wir zeigen Ihnen mögliche Materialeinsätze auf.

 

Sollten Sie Bedarf an einem Material haben, dessen Toleranzen oder mechanische Eigenschaften ausserhalb der Norm liegen, sprechen Sie uns an.

Wir prüfen unsere technischen Möglichkeiten und Sie erhalten kurzfristig ein Angebot.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.


 

 

 

 

 

 

Übersicht der lieferbaren Güten und Ausführungen

 

 

 


Eisen- und Stahldraht gemäß DIN EN ISO 16120-2:2011 flachgewalzt

  • geglüht und leicht nachgewalzt

  • hartgewalzt


patentiert-gezogener unlegierter Federstahldraht gemäß EN 10270-1 flachgewalzt

  • Festigkeiten gemäß Norm bzw. nach Wunsch (C35-48)

  • Sorten SL, SM/DM, SH bedingt (gemäß DIN 17223-1: Sorten A und B, C bedingt)


legierter Edelstahldraht gemäß EN 10088 flachgewalzt

  • Güten 1.4310 und 1.4301, weitere nach Ansprache

  • geglüht

  • hartgewalzt


Ausführungen

             flachgewalzt mit Naturkanten oder als Profil gewalzt

            (Profilart nach Kundenzeichnung bzw. nach Absprache),

            in Ringen, oszillierend gewickelt (gesteuerte Packenwicklung)

            auf Wunsch auf Kunststoffspule (SH390K)


Abmessungen

            Breite 1,00 mm – 9,00 mm

            Stärke 0,30  mm – 5,00 mm

            Toleranzen in Anlehnung an EN 10140 bzw. nach Absprache


Ringaufmachungen

           RID 300 / 400 mm, Spulenbreite ca. 80 mm

           Ringgewicht 10 kg – max. 100 kg


 

 

Wir liefern ausschließlich aufgrund der Regelungen des HGB und des BGB.

 

 

Eickelkamp GmbH